SG Neumühle 1925 e.V.

27.04.2017

Osterschießen bei der SG Neumühle

Vorstand Wolfgang Sennfelder konnte im Saal der Gaststätte der FSG Amberg am Kugelfang zahlreiche Mitglieder zur Siegerehrung des Osterschießens begrüßen. Die Teilnehmerzahl am Osterschiessen habe 40 Schützen an insgesamt 3 Schiesstagen betragen. Sennfelder nahm auch die Siegerehrung vor. Hervorragende Teiler (25 Schützen, davon 13 Aufgelegt-Schützen unter 100 Teilern) wurden auf der Glückscheibe erzielt. Die Wertung erfolgte wieder getrennt nach Freihand- und Auflageschützen. Freihändig wurde die Glückscheibe von Raimund Rieß (1,4 T.) gewonnen. Ihm folgen Andreas Tischner (6,7 T.) und Ryan McBride (9,2 T.). Vierter wurde Wolfgang Gilch (14,4 T.) vor Johannes Hierl (26,0 T.). Bei den Aufgelegt-Schützen siegte Peter Domanits, ebenfalls mit einem 1,4-Teiler vor Ernst Schlauch (9,0 T.) und Josef Bönisch (15,5 T.). Den vierten Platz erreichte Wolfgang Auerbacher (18,0 T.) vor Rudi Neumann, der mit einem 21,0-Teiter Fünfter wurde. Auf der Meisterscheibe freihändig gewann Lisa Sennfelder mit 100/99/99 Ringen. Mit 97/95/93/91 Ringen wurde Andreas Tischner Zweiter vor Raimund Rieß, der 97/95/93 Ringe erzielte. Albert Hierl belegte mit 95/95 Ringen den vierten Platz vor Sabrina Hecht mit 95/92 Ringen. Bei den Aufgelegt-Schützen hatte Xaver Auerbacher mit 100/99/99 Ringen die Nase vorn vor Peter Domanits, der 100/99/98/98 Ringe erzielte. Dritter wurde Rudi Neumann mit 100/99/98Ringen vor Josef Bönisch (100/98 R.) und Wolfgang Auerbacher (99/99/99 R.). Danach folgte die mit Spannung erwartete Siegerehrung auf der Osterscheibe, wo sämtliche 40 Teilnehmer mit einem gut gefüllten Osternest belohnt wurden. Die größten Osternester durften sich diesmal Wolfgang Auerbacher (22,8 Teiler) und Ernst Schlauch (23,0 T.) abholen. Dritter wurde Hans Daller (25,5 T.) vor Anton Weigl (36,1 T.). Mit einem 46,0-Teiler wurde Lisa Sennfelder Fünfte vor Bernhard Neuhofer, dem ein 48,7-Teiler glückte. Siebter wurde schließlich Rudi Neumann (52,8 T.) vor Sabrina Hecht, die einen 77,4-Teiler erzielte Als Neunter konnte sich Peter Domanits (80,6 T.) ein Nest aussuchen, mit einem 86,6-Teiler wurde Bernhard Erras Zehnter. Weiter holte OSM Sennfelder Ehrungen für besonders verdiente Mitglieder der SG Neumühle nach, die bei der Jahreshauptversammlung verhindert waren: Mit der Verdienstauszeichnung des OSB wurde Gerhard Mertel ausgezeichnet, die Verdienstauszeichnung am Band wurde an Jutta Hierl verliehen und mit der Großen Verdienstauszeichnung des OSB in Silber wurden Rudi Neumann und Albert Hierl ausgezeichnet.